PRESSESCHAU: Fabian Hamm in der Zeitung

Bis zum Sommer 2015 moderierte Fabian Hamm die Radio Primavera Morningshow. Diesen Herbst hast die Lokalzeitung „PrimaSonntag“ einen Bericht über ihn verfasst. Hier können Sie den Artikel von Reporterin Daniela Köhler nachlesen:

ASCHAFFENBURG. „Ich war konzentriert bis in die Fußspitzen und hatte Herzklopfen bis sonst wohin!“, erinnert sich der 27-Jährige lachend zurück. Die erste Live-Moderation ist Fabian Hamm auch heute noch gut im Gedächtnis geblieben. Von 2010 bis 2015 war er Mitglied der Funkhaus-Familie und ein wichtiger Teil von Primavera. In Mai diesen Jahres feierte der Radiosender vom Bayerischen Untermain seinen 30. Geburtstag – ein guter Grund für Fabian Hamm, noch einmal in seinen ganz persönlichen Primavera-Erinnerungen zu schwelgen.

Es war kein Geringerer als der bekannte Comedian und FFH-Moderator Johannes Scherer, der den damals 20-Jährigen für ein Praktikum nach Aschaffenburg schickte. „Ich hatte ihn bei der Hörfunkschule in Frankfurt kennengelernt und er erzählte mir, dass er selbst lange bei Primavera gewesen sei und ich es doch einfach mal versuchen sollte!“ Ein Tipp, für den Fabian Hamm heute sehr dankbar ist. Die Chefs merkten schnell, dass der Radio-Verrückte hinter ein Mikrophon gehörte und schon nach zwei Wochen Praktikum wurde Fabian Hamm eingestellt. „Besonders die zwei Jahre in der Morning-Show waren wahnsinnig toll.“

Wie wichtig es ist, als Moderator das Mikrophon auszuschalten, musste Fabian Hamm vor zwei Jahren am eigenen Leib erfahren. Eines Morgens vergaß er den so wichtigen roten Knopf zu drücken und sagte zu seiner Kollegin „Der alte Sack geht mir mit seiner Gute-Laune-Scheiße auf den Nerv!“ Gemeint war Geschäftsführer Lothar Steigerwald und der setzte Fabian Hamm prompt vor die Tür! „So haben wir es zumindest den Hörern verkauft. Die ganze Sache war eine Wette zwischen dem Chef und mir. Ich hatte ein neues Jobangebot und konnte mir nicht vorstellen, dass die Hörer mich vermissen würden – da hielt er dagegen!“ Mit zig Anrufen und Hörerbriefen bewies das Primavera-Land dem Moderator das Gegenteil und machte ihm so den Abschied noch viel schwerer. Seit zwei Jahren ist Fabian Hamm glücklich bei MDR JUMP in Halle (Saale). „Egal, wo du bist, Radio Primavera kennt man in ganz Deutschland – die Zeit werde ich nie vergessen!“

Der Beitrag ist am 12.November 2017 erschienen.

Fabian Hamm in der PrimaSonntag vom 12. November 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.