Fabian Hamm moderiert die Pyro Games 2017 in Gera

Foto: PYRO GAMES

Pyro Games 2017 – Faszination Feuerwerk farbenprächtige Lasershow, preisgekrönte Pyrotechniker und faszinierende Feuerwerke

Zu den Pyro Games-Terminen (z.B. am 08.07.2017 in Gera) treten die vier der deutschlandweit besten und preisgekrönten Feuerwerksprofis gegeneinander an. Sie inszenieren, eigens für den jeweiligen Abend, ihre harmonisch, effektvoll abgestimmten Feuerwerke zum Rhythmus der Musik. Auf den Takt der Klänge ragen Fontänen imposant in den Sternenhimmel und beeindrucken die Besucher in der Dunkelheit. Ein spektakuläres Rahmenprogramm sowie die Cateringmeile mit allerhand Leckereien lassen obendrein keine Wünsche offen.

Bevor der erste Countdown erfolgt und die PyroFans ein fantastisches Himmelsspektakel erleben, begeistert ein abwechslungsreiches Showprogramm die Zuschauer. Die Livebands Rose Bogey’s und Jenna Rot geballt, vereint sich leidenschaftlich Blues und Rock auf der Bühne und heizen ordentlich mit einem vielseitigen Repertoire ein. Überdimensionale Stelzenläufe und eine einzigartige Feuershow aus einer professionellen Choreografie, Überraschungseffekte und genau abgestimmte Feueranimationen stimmen auf die farbenprächtige Lasershow des Multimedia-Laser-Feuerkünstlers Jürgen Matkowitz ein, wenn Lichtstrahlen die Dunkelheit durchbrechen und die Location in ein optisches und musikalisches Szenario verwandeln.

Das Highlight an dem jeweiligen Abend startet mit einem gemeinsamen „5-4-3 – Feuer frei“ der Besucher und die Feuerwerker beeindrucken mit Vielseitigkeit, eindrucksvolle Bilder verzieren den Himmel und strahlende Effekte erleuchten die Nacht. Abschließend entscheiden die Zuschauer durch ein Telefonvoting, welches der vier Teams den Wettkampf um die goldene Trophäe der Feuerwerkskunst für sich entscheiden kann.

Fabian führt durch die Show am 08.07.2017 auf dem Flugplatz Gera.

Zur offiziellen Seite der Pyro Games geht es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.